Aktuell
Aktuell

Erste Hilfe für Kinder – Spielend helfen lernen

Wir sind dabei!

Was mache ich bei Verbrennungen, einem Zeckenbiss oder einer Vergiftung? Und vor allem: Wie kann ich anderen im Notfall helfen? Die kindgerechte Beantwortung dieser Fragen haben sich der Förderverein Notfallmedizin Bielefeld e.V. Luftrettungsstation Christoph 13 und der K&L Verlag zum Ziel gesetzt und ein leichtverständliches Mal- und Arbeitsbuch für Mädchen und Jungen im Grundschulalter herausgegeben. Wir finden: Das ist eine gute Sache!

 

Deshalb unterstützen wir das Projekt

Das Buch mit vielen auszumalenden Bildern vermittelt spielerisch die Fähigkeiten, bei Notfällen Erste Hilfe leisten zu können. Es erzählt von den Geschwistern Mario und Olivia, die gemeinsam mit ihrem Dackel Waldi durch verschiedene Episoden führen. Auf 32 Seiten geben sie Tipps und Ratschläge zu Verbrennungen, Hitzschlag, Zeckenbissen, Vergiftungen oder Schocks. So erhalten die Kinder altersgerechtes Wissen, um sich im Notfall richtig zu verhalten und Hilfe herbeirufen zu können. Gleichzeitig können Pädagogen, Erzieher und Eltern die Abbildungen mit den Kindern besprechen und üben.

Mithilfe der Unterstützung vieler örtlicher Unternehmen können die Mal- und Arbeitsbücher kostenlos an Grundschulkinder im Kreis Herford ausgegeben werden. Ein Engagement, dem wir uns sehr gerne anschließen.

Möchten Sie mehr über das Projekt erfahren? Hier finden Sie weitere Informationen: www.kl-verlag.de

 

Bildnachweis: Abb. @ K&L Verlag

Aktuell

Eine Herzensangelegenheit

Traditionelle Weihnachtsspende

Wie bereits in den vergangen Jahren spendet die Archimedes Gruppe auch in diesem Jahr für karitative Einrichtungen aus der Region.

Aufgrund des 20-jährigen Firmenjubiläums in 2018 war es der Geschäftsführung besonders wichtig, dass auch hier die „2“ eine besondere Bedeutung erhält. Statt der bisher gespendeten 1.500 € für jede Einrichtung, wurde auf je 2.000€ aufgerundet. Über die Spenden in einer Gesamthöhe von 6.000€ freuten sich die ehrenamtlichen Vereine Karlsson e.V., die Lebenshilfe Herford e.V. sowie das Ronald McDonald Haus in Bad Oeynhausen. Die Unterstützung dieser Vereine und Organisationen ist ein echtes Herzensprojekt für den Gebäudedienstleister aus Herford.

Am Unternehmensstandort EIII, an der Engerstraße, trafen sich die Beteiligten am 18.12.2018 zum gemeinsamen Jahresrückblick mit Kaffee und Keksen, zur symbolischen Scheckübergabe.

 

Auf dem Bild von links: Bärbel Zuhl (Lebenshilfe e.V.), Dirk Wöhler (Archimedes Industriebau GmbH), Stefanie Kruse (Ronald McDonald Haus Bad Oeynhausen)
und Hilke Fabry (Karlsson e.V.)

Aktuell

Pressespiegel

Neues Feuerwehrgerätehaus in Quelle

Am Freitagnachmittag feierte die Queller Feuerwehr die Einweihung Ihres neuen Feuerwehrgerätehauses.

Hier geht's zum Artikel der Neuen Westfälischen
Hier geht's zum Artikel des Westfalen Blatts
 

 

 

 

 

 

Foto: © Kerstin Panhorst